• Warm Up

  • Kraft & Beweglichkeit

  • Technik

  • Kombo

Jedes Training und Spiel beginnt mit der richtigen Vorbereitung!

Grundstellung

Warm Up #1

Training ist der Schlüssel zu deiner besten Leistung

Dein Körper ist die Grundlage für alle deine guten Paraden, die Basis für deine Gesundheit und deinen Erfolg (und ganz neben bei machen Flying Goalies auch neben dem Platz eine gute Figur)

Beweglichkeit #1

Beweglichkeit #2

Technik ist nicht alles, aber ohne richtige Technik ist alles nichts!

Je mehr du in frühen Jahren auf deine Technik achtest und umso mehr du deine Torwart-Technik verbesserst, deste mehr wirst du im Laufe deiner Flying Goalie-Jahre die Stürmer zur Verzweiflung bringen!

Technik #1

Technik #2

Technik #3

Technik #4

FLYING GOALIE TRAINING: Spaß haben & besser werden

Stabi

Bei uns bist du die #1!

Flying Goalie Training

Flying-Goalies stehen zwischen den Pfosten, in der A-Klasse und manchmal auch als Titan in großen Fußballstadien. Sie stehen im Tor der F-Jugend, genauso wie im Tor der Ehrenliga – bei den über Fünfzigjährigen.

Flying-Goalies habe manchmal ein bisschen „Streit mit dem Fußball“, solange sie diesen Ball mit den Füßen spielen müssen. Jedoch, stehen Sie im Tor und du schießt einen Ball mit voller Wucht und du triffst diesen Ball genau mit dem Spann und du bist dir sicher, dieser Ball landet in der „Gampel“ (bayerisch für Tor-Dreieck) dann geschieht sehr oft und für viele unter uns Fußballspielern nahezu unerklärlich, eine manchmal fast phantastische Veränderung:

  • urplötzlich und in Sekundenbruchteilen beginnen die Augen zu funkeln. 
  • es scheint die Augen ziehen den Ball in ihren Bann. 
  • die Füße werden zu Sprungfedern, 
  • der Körper streckt sich wie die herausschnellende Zunge eines Chamäleons
  • die Arme greifen, wie die Tentakel eines Kraken,
  • sicher wie ein Magnet ein Stück Eisen, umgreifen die Hände den Ball 
  • katzengleich die Landung im Fünfmeterraum

für einen Augenblick zappelte dieser Ball schon sicher im Netz. Tausende Fans (Manchmal auch nur 10 Fans oder gar keine Fans) hatten den Torschrei auf den Lippen – doch der Mund bleibt offen und aus dem Torschrei wird ein Raunen, ein Raunen der Bewunderung, der Anerkennung und Respekt –  für einen Flying-Goalie.

Ein Flying-Goalie spielt Fußball, er spielt sehr gerne Fußball und er spielt auf der vielleicht wichtigsten Position im Fußballspiel. Oft entscheidet seine Leistung über Sieg und Niederlage. Oft wird er vom Titan zum „Deppen“, heute der Held und morgen der Looser. Ein Flying-Goalie weiß, das gehört alles zusammen – Das eine ist ohne das andere nicht möglich.

Das sind Flying-Goalies. Ihr Zuhause ist das Tor, auf den Fußballplätzen dieser Welt. Im Bolzplatz auf dem Hinterhof oder in der Allianz-Arena. 

Ein Flying-Goalie weiß, das Erfolge nur möglich sind, wenn man im Misserfolg bestehen kann. Er weiß aber auch, das es keine Misserfolge gibt. Sondern letztendlich nur Resultate, Ergebnisse eines Spieles oder eines Trainings.

Ein Flying-Goalie weiß – der Unterschied liegt im Training. 

Klar, auch im Talent und sicher kann einer der größer ist, einen Ball weiter oben fangen als einer der kleiner ist (aber wie viel Große machen das wirklich?). 

Aber der entscheidende Unterschied liegt im Training. Stetig und immer wieder! 

Du bist Torwart aus Leidenschaft, du trainierst gerne und möchtest der beste (Torwart) werden, der du werden kannst? Dann bist du hier richtig – viel Spaß beim Training!

Kontakt

Melde dich jetzt an!

Kontakt
zurück